Zuletzt angesehen
Weitere Informationen

Teesorte: Orthodoxer Grüntee

Beschreibung: Im 12. Jahrhundert brachte der Mönch Eisai Teesamen aus China nach Japan, die in der Gegend um Uji (Kyoto) gepflanzt wurden. Dies gilt als die Geburtsstunde des Uji-Chas und damit der japanischen Teekultur.

ANBAUGEBIET: Japan PROVINZ: Kyushu BLATTGRAD: Blatt BLATT: Dunkelgrünes, kurzes, fein verarbeitetes, flach gewalztes Blatt TASSE: Leuchtend-helle Tasse, hocharomatisch

ALLERGENE: keine

Weitergehende Informationen: Früchte-, Rooibusch-, Kräuter- und Gewürzteemischungen immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mindestens 6 – 8 Minuten ziehen lassen! Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel. Bewahren Sie Ihren Tee in an einem trockenen und dunkelen Ort auf.